Dienstag, 17. März 2020

Aufgrund meiner Erlebnisse in den Supermärkten in Portugal habe ich ein Video bei YouTube veröffentlicht.

Darin erfährst Du, was Corona mit dem Herrn Jesus zu tun hat:

Hinweis: Wegen einer falschen Einstellung ist der Ton im Video leider sehr leise

Aktualisierung vom 22.11.2020: Wo ist die Epidemie?

Vergleiche ich die Sterbezahlen der letzten fünf Jahre (Januar bis September), so kann ich nichts von einer Epidemie erkennen:

  • 2016: 673.509 Tote bundesweit
  • 2017: 700.437 Tote bundesweit
  • 2018: 725.074 Tote bundesweit
  • 2019: 700.807 Tote bundesweit
  • 2020: 709.724 Tote bundesweit

Quelle: Sterbefälle - Fallzahlen 2016 bis 2020 - Statistisches Bundesamt

Angesichts der Zahlen lässt sich aussagen, dass die Anzahl der Toten pro Jahr um ca. 25.000 schwankt. 2020 befindet sich noch innerhalb dieser Toleranz. Von einer beunruhigenden Epidemie würde ich ausgehen, wenn es deutlich mehr als 1 Millionen Tote gegeben hätte (entspricht einem Plus von weniger als 300.000 Toten als normal).

Die einzige Epidemie, die derzeit um sich greift, befindet sich in den Köpfen von Leuten, die zu viel fern sehen und daran glauben .

Retter und Richter
Lukas 21,26

Die Menschen sind voll lähmender Angst und Ungewissheit darüber, was mit der Welt noch passieren wird; denn sogar die Kräfte des Weltalls werden durcheinandergeraten.

Warum der aktuelle Hype um Corona/Covid-19 rein inszeniert sein kann (und meiner Meinung nach auch ist), erklärt sehr anschaulich das Video vom SWR:

Das heißt nicht, dass es nicht doch noch zu einem echten Ausbruch kommen kann, der dann aber vermutlich von einer biologischen Waffe hervorgerufen wurde und wir aktuell "nur" den Probelauf dazu erleben.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben...

- Einstellungen verbergen -

Dein Kommentar wird anonym als Gast veröffentlicht